Startseite

Aktuelle Lage an der Gustav-Walle-Grundschule

Ab Mittwoch, 23. Juni 2021, gelten folgende Änderungen der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen:

  • Unter freiem Himmel entfällt in der Schule, Hochschule und den Kindertagesstätten die Maskenpflicht. Es bleibt auf ausreichenden Mindestabstand aller Beteiligten zu achten.
  • Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 entfällt an den Grundschulen und der Grundschulstufe der Förderschulen im Klassenzimmer nach Einnahme ihres Sitz- oder Arbeitsplatzes für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte die Maskenpflicht.

Quelle: Pressemitteilung Nr. 75, Bayerische Staatskanzlei, 22.06.21, Punkt 1

Konkret bedeutet dies für die Gustav-Walle-Grundschule:

  • Maskenpflicht auf den Gängen, Toiletten und allen gemeinsam genutzten Räumen
  • keine Maskenpflicht in den Klassenzimmern, Fachräumen und Betreuungsräumen sowie im Freien während der Pause oder des Sportunterrichts

An den Schulen sind weiterhin inzidenzunabhängig zweimal wöchentliche Tests erforderlich. Das Testergebnis wird den Schülern aber auf Antrag bescheinigt und kann so auch außerschulisch genutzt werden („Selbsttest-Ausweis“).

Quelle: Pressemitteilung Nr. 66, Bayerische Staatskanzlei , 04.06.21, Punkt 3 Schulen