Startseite

Aktuelle Lage an der Gustav-Walle-Grundschule

Die Stadt Würzburg gab am Freitag, 30.04.21, folgendes bekannt: Der Wert der 7-Tage-Inzidenz für die Stadt Würzburg liegt tagesaktuell laut RKI bei 129,0.

Für die Gustav-Walle-Grundschule bedeutet dies,  dass für die Klassen 1, 2 und 3 vom 03.05. bis 07.05.21 Distanzunterricht stattfindet. Für die Klassen 4a und 4b findet vom 03.05. bis 07.05.21 Wechselunterricht statt.

Die Bayerische Staatsregierung hat heute, 4. Mai, folgendes beschlossen: Ab dem 10. Mai (Montag) findet für die 1. bis 3. Klassen der Grundschulstufe in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 165 Präsenzunterricht (mit Mindestabstand) oder Wechselunterricht statt. Für die 4. Klasse bleibt es beim bisherigen System.

Weitere Informationen :

Ab 12.04.21 finden an allen bayerischen Schulen Selbsttests statt.

  • Die Selbsttests werden zweimal pro Woche in der Schule durchgeführt.
  • Schicken Sie Ihr Kind ohne Testnachweis in die Schule, ist angesichts der zwingenden infektionsschutzrechtlichen Vorgaben der 12. BayIfSMV davon auszugehen, dass Sie mit der Durchführung einer Selbsttestung in der Schule einverstanden sind. Sollten Sie dies nicht sein, haben Sie der Testung ausdrücklich zu widersprechen. Ein Schulbesuch ist in diesem Fall nicht möglich.
  • Weitere Informationen sowie Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums unter: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/mehr-sicherheit-durch-selbsttests-an-bayerischen-schulen.html