Ganztag

GANZTAG

Seit dem Schuljahr 2006/07 hat die Gustav-Walle-Grundschule neben einem herkömmlichen Grundschulzweig auch einen gebundenen Ganztagsschulzweig. Diese Ganztagsschule hat sich seitdem stetig weiterentwickelt.

Informieren Sie sich hierzu unter „Gebundener Ganztag“ und „Kooperativer Ganztag“!

Gebundener GANZTAG

Seit dem Schuljahr 2006/07 haben wir an der Gustav-Walle-Grundschule neben einem herkömmlichen Grundschulzweig auch einen gebundenen Ganztagsschulzweig.

Doch was bedeutet das genau?

Klasse 1 und 2: Montag bis Donnerstag Unterricht bis 15.30 Uhr, Freitag bis 11.15 Uhr

Klasse 3 und 4: Montag bis Donnerstag Unterricht bis 16.00 Uhr, Freitag bis 12.15 Uhr

  • In allen Klassen gibt es Montag bis Donnerstag eine Mittagspause mit warmen Mittagessen.
  • Über den ganzen Tag hinweg wechseln Unterrichtsstunden mit Übungs- und Lernzeiten sowie sportlichen, musischen und künstlerisch orientierten Aktivitäten.

Was ist der Unterschied zum „offenen Ganztag“?

  1. Der Pflichtunterricht ist auf Vormittag und Nachmittag verteilt. (Vom Kultusministerium werden hierfür 12 zusätzliche Lehrerwochenstunden bewilligt.)
  2. Die Lehrkräfte der Grundschule übernehmen die komplette Unterrichtsgestaltung.
  3. Beim „gebundenen Ganztag“ ist die Anwesenheit der Schüler*innen bis 15.30 bzw.    16.00 Uhr verpflichtend.

Was ist der Vorteil des gebundenen Ganztags?

Aufgrund der vermehrten Unterrichtszeit werden zusätzliche unterrichtliche Angebote und Fördermaßnahmen unterbreitet:

  • Übungs- und Vertiefungsstunden bei den Lehrkräften
  • intensive Sprachförderung
  • Schwimmen ab der ersten Klasse: 2 Stunden Schwimmunterricht pro Woche in der ersten Klasse und in der zweiten Klasse sogar 3 Stunden
    Unser Ziel: Am Ende der Grundschulzeit sollen alle Kinder schwimmen können!

Das ist wirklich alles kostenlos?

Ja! Sie tragen nur die Kosten für das Mittagessen!

Und wenn ich längere Betreuungszeiten brauche?

  • Seit dem Schuljahr 2020/21 bieten wir im neuen kooperativen Ganztag ein umfassendes Betreuungskonzept an.
  • Da dieses Angebot sich im Aufbau befindet, kann es im vollen Umfang in diesem Schuljahr nur von den Erstklässlern in Anspruch genommen werden.
  • Für Schüler*innen der Ganztagesklassen 2 bis 4 besteht aber die Möglichkeit, am Freitag kostenpflichtig ein Mittagessen sowie eine Bereuung bis 17 Uhr zu buchen.

Gibt es auch in den Ferien eine Betreuung?

Ja, aber für die Ferienbetreuung entstehen Kosten.

Kann ich mich persönlich informieren?

Natürlich – ganz unverbindlich:

0931 2991220 oder verwaltung@gustav-walle-grundschule.de

Kooperativer GANZTAG

Seit dem Schuljahr 2020/21 vereint das Modellprojekt „Kooperative Ganztagbildung“ den gebundenen Ganztag der Gustav-Walle-Grundschule mit einer flexiblen Betreuungsmöglichkeit nach Unterrichtsende sowie einer Ferienbetreuung. Dieses Modell startete im September 2020 mit den beiden ersten Klassen. Jedes Schuljahr wird eine weitere Jahrgangsstufe dazukommen, bis im Schuljahr 2023/24 das Modell allen Kinder zur Verfügung steht.

Doch was bedeutet das genau?

Die Eltern können für Ihr Kind zwischen verschiedenen Varianten wählen:

Montag bis Donnerstag
Betreuung ab
7.30 Uhr möglich

Klasse 1a
– Unterricht mit
Lehrer*innen

bis 11.15 Uhr
Montag bis Donnerstag
Betreuung ab
7.30 Uhr möglich

Klasse 1b
= gebundener
Ganztag


– Unterricht mit
Lehrer*innen
– Mittagessen
– nachmittags:
Lehrer*innen &
pädagogische/r
Mitarbeiter*innen

bis 15.30 Uhr
(verpflichtend)
Freitag
Betreuung ab
7.30 Uhr möglich

Klasse 1a & Klasse 1b
Unterricht mit
Lehrer*innen

bis 11.15 Uhr
Betreuung

-durch pädagogische
Mitarbeiter*innen
– Mittagessen
– Hausaufgaben
– flexible Abholzeiten
(14.30, 16h oder 17h)
– einzelne Tage buchbar
– Kosten je nach

Buchung

bis max. 17 Uhr
Betreuung

– durch pädagogische
Mitarbeiter*innen
-flexible Abholzeiten
(16h oder 17h)
– einzelne Tage buchbar
– Kosten je nach

Buchung

bis max. 17 Uhr
Betreuung

– durch pädagogische
Mitarbeiter*innen
– Mittagessen
– flexible Abholzeiten
(13h, 14.30h, 16h oder
17h)
– Kosten je nach
Buchung

bis max. 17 Uhr
Ferienbetreuung findet ab dem Schuljahr 2021/22 in den Herbst-, Faschings-, Osterferien sowie der 1. Pfingstferienwoche und 3 Wochen in den Sommerferien montags bis freitags von 7.30 bis 16.00 Uhr statt.

Kann ich mich persönlich informieren?

Natürlich -ganz unverbindlich:

Friedrun Vietor, Leiterin Kooperativer Ganztag

0170 9120514 oder friedrun.vietor@die-gfi.de